81447 Angebote • 43937 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Geprüfter Betriebswirt -Master Professional of Business (CCI)

Lehrgangsziel und Funktionsbild:
Ziel des Lehrgangs ist der Nachweis der Qualifikation zum Geprüften Betriebswirt / zur Geprüften Betriebswirtin. Absolventen sind befähigt, unternehmerisch kompetent, zielgerichtet und verantwortungsvoll Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen der Unternehmen, insbesondere im Zusammenhang mit den Herausforderungen des internationalen Wettbewerbs entwickeln zu können. Dabei sind die ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen eines nachhaltigen Wirtschaftens zu berücksichtigen. Sie sind befähigt, folgende Tätigkeiten auszuführen:

1. Gestaltung der organisatorischen Rahmenbedingungen des Unternehmens unter Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechniken,
2. Strategiefindung und -umsetzung im Rahmen einer nachhaltigen Unternehmensführung,
3. Leitung und Koordination der betrieblichen Leistungsprozesse unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen,
4. Auswahl und Einsatz der personalwirtschaftlichen Instrumente zur Sicherung der Unternehmensziele.

Zulassung zur Prüfung
1. Eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz.
2. Eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer, auf eine Berufsausbildung aufbauenden, kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis.
Diese Berufspraxis muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der Qualifikation “Geprüfter Betriebswirt“ dienlich sind.
3. Abweichend von Absatz 1 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Zielgruppe:
Der Praxisstudiengang mit dem Abschluss „Geprüfter Betriebswirt“ richtet sich an

  • geprüfte Fachwirte (IHK)
  • geprüfte Fachkaufleute (IHK)
  • Absolventen einer staatl. Fachschule, nach Berufsabschluss, mit 3jähriger Berufserfahrung

Lehrgangsinhalte:
Prüfungs-/Lehrgangsteil 1: Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

1. Marketing-Management

2. Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

3. Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens

4. Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

5. Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

6. Unternehmensführung

7. Unternehmensorganisation und Projektmanagement

8. Personalmanagement

Bildungsurlaub:
Die Vollzeitwochen sind nach dem Bildungsfreistellungsgesetz von
Rheinland-Pfalz anerkannt.
Bezahlter Sonderurlaub ist hier möglich.

Abschlussart: BETRIEBSWIRT/IN (Fachschule, Kammern, Studium) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
16.09.17
Beginnt jährlich
07:30 - 14:00 Uhr
750 Std. Wochenende
Sa.
max. 20 Teiln.
4480 €
es gibt Frühbucher-Rabatte
Wörth am Rhein
76744 Wörth am Rhein

Zusätzl. vier intensive Vollzeitwochen (nicht zusammenhängend)
Bildungsurlaub:
Die Vollzeitwochen sind nach dem Bildungsfreistellungsgesetz von
Rheinland-Pfalz anerkannt.
Bezahlter Sonderurlaub ist hier möglich.
Weitere Informationen: http:/­/­www.­ifb-woerth.­de/­betriebswirt/­

BW(02)
Anbieteradresse
Institut für Bildungsförderung - IFB Wörth e. V.
Nansenstraße 19
76870 Kandel
Tel: 07275/ 913035
Kontakt: Peter Schneider, Werktags: 9-12 und 14-16 Uhr
www.ifb-woerth.de
a.wieczorek@ifb-woerth.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de