90810 Angebote • 45085 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Forderungsmanagement

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Zahlungsausfälle bringen vor allem viele kleine und mittelständische Betriebe in Bedrängnis, manche gar bis zur Insolvenz. In der Inkassopraxis sind es selten die unstrittigen Forderungen gegen zahlungsfähige Schuldner die zum Arbeitsaufwand für die Mahnabteilung, zur Zahlungsverzögerung oder gar zum Zahlungsausfall werden. Für die Erfolgsquote der Mahnabteilung ist es stattdessen regelmäßig der Umgang mit Problemfällen, die den Unterschied ausmacht. Gerade Schuldner, die sich zivilrechtlich nicht mehr angesprochen fühlen und / oder die Forderungen strategisch bestreiten, stellen dabei eine besondere Herausforderung dar. In diesem Zusammenhang wird durch einen entsprechenden Gesetzentwurf das Thema"Mediation" zur Erreichung einvernehmlicher Lösungen auch im Forderungsmanagement zunehmend bedeutsam. Angesprochen sind Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter/innen aus der Buchhaltung sowie Mitarbeiter des Vertriebs. In diesem Workshop lernen und erarbeiten Sie

  • Optimiertes Telefoninkasso - Inhalte, Form und Struktur von effektiven Schuldnertelefonaten
  • zielgenaue Ansprache verschiedener Schuldnertypen
  • dieökonomische Bearbeitung strittiger Mandate
  • die zielführende Vorgehensweise bei zivilrechtlich unerreichbaren Schuldnern
  • Elemente aus Streitschlichtung und Forderungsmediation
  • professionelle Konfliktmanagement-Haltung
  • Strategien im Umgang mit herausfordernden Schuldnern.
  • Prävention von Problemforderungen- Mindestanforderungen im Creditmanagement

Basics aus Mediation, Kommunikationspsychologie und psychotherapeutischer Gesprächsstrategie mit Bezug auf die Behandlung von Problemforderungen runden die Veranstaltung ab. Betrachtet wird dabei auch die Minimierung des zeitlichen und emotionalen Aufwands des Inkassosachbearbeiters (Stressreduktion).



Weitere Informationen

Dauer: 1 Tage

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
15.04.16 1 Tag Fr. 220 € Flutgraben 4
35390 Gießen


Veranstaltungsort: IHK-Seminarräume Flutgraben
Ansprechpartner: Raid Nashef
Telefon: 06031/609 3125
Fax.: 06031/609 53125
Email: nashef@giessen-friedberg.ihk.de

k. A.
19.05.17 1 Tag Fr.s.o. 220 €
Flutgraben 4
35390 Gießen


Veranstaltungsort: IHK-Seminarräume Flutgraben
Ansprechpartner: Raid Nashef
Telefon: 06031/609 3125
Fax.: 06031/609 53125
Email: nashef@giessen-friedberg.ihk.de

s.o.
k. A.
Anbieteradresse
IHK Giessen-Friedberg
Goetheplatz 3
61169 Friedberg
Tel: 06031 609-3120
Fax: 06031 609-53100
Kontakt: Dagmar Löthe, Siglinde Schäfer, Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr Freitag von 8:00 bis 14:00
www.giessen-friedberg.ihk.de
schaefersi@giessen-friedberg...

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de