104115 Angebote • 51898 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Methodenbeauftragter (TÜV) - Automotive Core Tools

Modul I

  • Advanced Product Quality Planning APQP
  • Reifegradabsicherung im Projekt RGA
  • Kundenspezifische Anforderungen CSR

Modul II

  • Risikobewertung D- FMEA und P-FMEA
  • Fehlervermeidung mit Poka Yoke
  • Anwendung der Controlplan Methodik CP
  • Besondere Merkmale BM

Modul III

  • Statistische Grundlagen PFU
  • Statistische Prozessregelung SPC
  • Statistische Messprozessfähigkeit MSA

Modul IV

  • Production Part Approval Process PPAP/Produkt und Prozess Freigebe PPF
  • Methoden zur Problemlösung PLM
  • Fortlaufende Verbesserung DFSS, G8D

Anhand einer Excel-Toolbox für die Methoden FMEA, MSA, G8D, APQP-Projektplan erlernen die Teilnehmer die praktische Anwendung.

Nutzen: Ziel der Schulung Methodenbeauftragter - Automotive Core Tools ist, dass Sie die Forderungen der IATF 16949:2016 hinsichtlich des Einsatzes von Methoden und Werkzeugen kennen und anwenden können. Hierzu wird auf die aktuellen AIAG-Handbücher und auf die VDA Bände eingegangen. Im Seminar wird ein kompletter Neuteil-Anlauf, von der Projektplanung (APQP) bis zur Serienfreigabe (PPAP), durchgespielt. Neben den AIAG-Anforderungen (Five Core Tools) und den VDA-Bänden wird insbesondere auf Methoden zur Risiko- und Fehlervermeidung und auf Modelle zur Problemlösung und zur ?Fortlaufenden Verbesserung"" (KVP, KAIZEN, A3, DFSS) und auf die Bedeutung der kundenspezifischen Anforderungen (CSR) eingegangen. Diese Standards haben zum Ziel, entlang der Lieferkette eine hohe Prozess- und Produktqualität weltweit sicherzustellen. Zur Erfüllung dieser Anforderungen lernen Sie die einzelnen Methoden im Wechsel von Vortrag und Gruppenarbeiten an Praxisbeispielen anzuwenden.

Als Methodenbeauftragter sind Sie in der Lage, die in der IATF 16949 geforderten ?Core Tools"" und alle weiteren Methoden ziel- und kundenorientiert, von der Produkt- und Prozessfreigabe bis zur Überwachung der Herstellungsprozesse, einzusetzen.
Diese Schulung ist rechnergestützt, d. h. die Teilnehmer erhalten eine Excel-Toolbox und wenden ausgewählte Methoden unter Anleitung des Trainers an. Mit diesem Vorgehen sichern wir Ihnen einen hohen praktischen Bezug und Nutzen zu.

Den von der IATF geforderten Kompetenznachweis können Sie anhand einer Prüfung erwerben.

Zielgruppe: Diese Schulung richtet sich an Mitarbeiter aus der produzierenden Industrie, insbesondere der Automobilindustrie, die die Aufgabe haben, Prozesse und Verfahren mittels Qualitätswerkzeugen (Core Tools) zu sichern und zu verbessern. Es handelt sich hierbei um Qualitätsmanagementpersonal, Prozessverantwortliche, Team - und Projektleiter sowie IATF 16949- und Prozessauditoren.
Hinweis: Diese Veranstaltung können Sie mit einer Prüfung abschließen. Zur Teilnahme an der Prüfung ist eine separate Anmeldung erforderlich, es entstehen zusätzliche Prüfungsgebühren. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der TÜV NORD CERT.

Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt.

Die Teilnehmer erhalten eine Excel -Toolbox für ausgewählte Methoden. Diese werden an praktischen Beispielen angewendet. Zu diesem Zweck bringen Sie bitte, wenn die Möglichkeit besteht, einen Laptop zur Schulung mit.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie -
Bereich: Qualitätssicherung / QM in der Automobilindustrie
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
28.08.17 - 31.08.17
09:00 - 16:30 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo. und Do.
max. 14 Teiln.
1499 €
inkl. 239 EUR MwSt.
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
1. - 3. Tag: 9 - 16:30 Uhr, 4. Tag: 9 - 15:15 Uhr /
UE: 32 / Termine: 4 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A44/MBACT/2.82017-1
28.08.17 - 31.08.17
09:00 - 16:30 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo. und Do.
max. 14 Teiln.
s.o.
1499 €
inkl. 239 EUR MwSt.
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
Terminhinweis: 1. - 3. Tag: 9 - 16:30 Uhr, 4. Tag: 9 - 15:15 Uhr

UE: 32 / Termine: 4 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A44/MBACT/28082017-1
23.10.17 - 26.10.17
09:00 - 16:30 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo. und Do.
max. 14 Teiln.
s.o.
1499 €
inkl. 239 EUR MwSt.
Am TÜV 1
30519 Hannover

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover
Terminhinweis: 1. - 3. Tag: 9 - 16:30 Uhr, 4. Tag: 9 - 15:15 Uhr

UE: 32 / Termine: 4 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A36/MBACT/23102017-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de