95587 Angebote • 44889 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kategorie A

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Sachkundiger für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

Relevante hygienische Grundlagen im Zusammenhang mit der Bedeutung und Notwendigkeit der Hygiene beim Betrieb von raumlufttechnischen (RLT -)Anlagen

  • Gesundheitliche Aspekte
  • Hygienische Problemzonen von RLT-Anlagen
  • Wartung von RLT-Anlagen
  • Anforderung an Planung, Herstellung, Errichtung, Wartung und Betrieb von RLT-Anlagen und -Geräten
  • Messverfahren zur Überwachung von RLT-Anlagen
  • Maßgebende Gesetze, Vorschriften und technische Regeln für den Betrieb von RLT-Anlagen (u. a. VOB/C)
  • Schriftliche Erfolgskontrolle zum Erhalt eines Qualifikationsnachweises

Nutzen: Die Richtlinie VDI 6022 regelt hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen und Geräte.
Da in der Planung, Herstellung und Ausführung dieser Anlagen und Geräte wichtige hygienisch -technische Aspekte beachtet werden müssen, um den Raumnutzern eine gesundheitlich zuträgliche Atemluft sowie ein behagliches Raumklima zu schaffen, ist für den Personenkreis, der Anlagenkonzeptionen oder den Anlagenaufbau oder Komponenten entwirft oder diese Tätigkeiten kontrolliert, neben einer notwendigen Fachqualifikation und Berufserfahrung (siehe unten) eine Schulung gemäß Kategorie A erforderlich.

Zudem sind je nach Anlagentyp bei raumlufttechnischen Anlagen alle 2 bzw. alle 3 Jahre Hygieneinspektionen durchzuführen, welche von einer nach Kategorie A qualifizierten Person mit entsprechender Berufserfahrung durchgeführt werden können.

Eine Schulung nach ""Kategorie A"" beinhaltet die Schulung nach ""Kategorie B"".

Voraussetzung(en): Für die Teilnahme an der Prüfung für den Qualifikationsnachwies nach Kat. A ist verpflichtend bei der Anmeldung ein Nachweis über die erforderlichen beruflichen Mindestqualifikationen beizufügen. Dazu gehören Hochschulabschluss, Meisterbrief oder Zeugnis staatl. geprüften Techniker im Bereich Versorgungstechnik/TGA (oder gleichwertig mit mehrjähriger Berufserfahrung mit RLT -Anlagen).

Bei bestandener Prüfung und Erfüllung der Eingangsvoraussetzungen erhalten Sie den Qualifikationsnachweis.

Personen, die diese Eingangsvoraussetzungen nicht besitzen, erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Teilnehmerkreis: Ingenieure, Techniker oder Meister aus der technischen Gebäudeausrüstung (Versorgungstechnik o. ä.), öffentliche Planungsbüros und Architekten; Hersteller aus dem Bereich Raumlufttechnik, Technische Leiter aus Industrie und Mittelstand; Sachverständige und Sicherheitsingenieure, Betreiber

Hinweis: Unsere Referenten entsprechen mit ihren Qualifikationen und Zuständigkeiten der VDI 6022 Blatt 4.

Bitte bringen Sie am Tag der Veranstaltung eine gültige Richtlinie der VDI 6022 Blatt 1 mit.
Abschluss: Qualifizierungsnachweis - Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie
Bereich: Technische Sicherheit / Technische Gebäudeausrüstung
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
23.03.17 - 24.03.17
09:00 - 17:30 Uhr
2 Tage
(18 Std.)
Ganztägig
Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
797 €
inkl. 127 EUR MwSt.
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt
/
UE: 18 / Termine: 2 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A44/Hyg A/2.32017-1
23.03.17 - 24.03.17
08:30 - 17:30 Uhr
2 Tage
(18 Std.)
Ganztägig
Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
s.o.
797 €
inkl. 127 EUR MwSt.
Gerbermühlstr. 11
60594 Frankfurt am Main

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Frankfurt


UE: 18 / Termine: 2 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

EX/A44/Hyg A/23032017-1
Anbieteradresse
TÜV NORD Akademie Hannover
Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
Fax: 040 8557-2782
08.00 bis 17.30 montags - freitags
www.tuevnordakademie.de
akademie@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de