90106 Angebote • 44521 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Meister/in - Zahntechnikermeister/in (Teile I und II)

Meistervorbereitung im Zahntechnikerhandwerk, Teile I und II

AZHH - die Meisterschule für Zahntechnik in Hamburg


Zahntechnikermeister sind erste Ansprechpartner für Zahnärzte. Diese Zusammenarbeit wird immer wichtiger, da Zahnärzte die technischen Aspekte rund um den Zahnersatz in ihrem Studium nicht in gleichem Umfang vertiefen. Zahntechnikmeisterinnen und Zahntechnikermeister leiten Zahnlabors, arbeiten in großen Zahnkliniken oder führen handwerkliche Dentallabors. Dort leiten sie Fachkräfte an und bilden zudem den beruflichen Nachwuchs aus.


In kleineren Betrieben steht überdies in den nächsten Jahren ein Generationenwechsel an, sodass Absolventen der Meisterschule Zahntechnik beste Voraussetzungen mitbringen, als Betriebsnachfolger aufgebaut zu werden. Als technische Berater in der Dentalindustrie und in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen steht ihnen mit dem Meisterbrief Zahntechnik auch eine Karriere in der Industrie offen. Mit der Meisterausbildung erwerben die Teilnehmer das nötige betriebswirtschaftliche Verständnis, Führungskenntnisse und nicht zuletzt Selbstvertrauen, um ihre berufliche Zukunft erfolgreich zu gestalten.


Gründliche Vorbereitung für die Meisterprüfung Zahntechniker


Die Akademie für Zahntechnik Handwerkskammer Hamburg (AZHH) am ELBCAMPUS verfügt über Lehrräume und Labore mit einer hochprofessionellen Ausstattung. Moderne Geräte erlauben computergestütztes Entwerfen (CAD) von Zahnersatz und die Umsetzung der konstruierten Elemente durch computergestützte Herstellung (CAM). Konventionelle und individuelle Verbindungselemente, wie z.B. das Rillen-Schulter-Geschiebe, die Teleskopkronentechnik, Keramikverblendungen, kieferorthopädische Geräte bis hin zu totalen Prothesen - in diesem Vorbereitungskurs werden die relevanten zahntechnischen Arbeiten für das Meisterprüfungsprojekt ausführlich gezeigt und hergestellt.


Zu den theoretischen Fächern der Meisterschule für Zahntechnik zählen die fachkundlichen Teile wie Werkstoffkunde, Arbeitstechniken, Prothetik, Anatomie und Kieferorthopädie, aber auch Betriebsführung und -organisation sowie Auftragsabwicklung. Für die Meisterprüfung planen die Zahntechniker den Zahnersatz mit seinen verschiedenen Bestandteilen und dokumentieren ihre Vorgehensweise. Zusätzlich findet im Rahmen der Prüfung ein Fachgespräch statt, auf welches die Teilnehmer dieses Kurses im Rahmen Auftragsbeschaffung, Kundenmotivation und -pflege vorbereitet werden.


Die Meisterschule für Zahntechnik am ELBCAMPUS


Der Meistervorbereitungskurs mit dem Ziel des Meisterbriefs Zahntechnik ist eine berufliche Weiterbildung in Vollzeit. Er richtet sich an Gesellinnen und Gesellen, die erfolgreich die Prüfung zum Zahntechniker oder zur Zahntechnikerin absolviert haben. Der Meistervorbereitungskurs umfasst mit Fachpraxis und Fachtheorie die Teile I und II der bundesweit einheitlichen Meisterprüfung in Zahntechnik. Mit dem Meisterbrief erwerben die Teilnehmer übrigens gleichzeitig die Hochschulzugangsberechtigung (HZB).

Inhalte:

Teil I - Fachpraxis

  • Meisterprüfungsprojekt (Planungs-, Durchführungs- und Dokumentationsarbeiten)
  • Fachgespräch

Teil II - Fachtheorie


  • Konzeption, Gestaltung und Fertigungstechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Zielgruppe: Gesellen

Abschluss: Meister/in - Zahntechnik (PrüfO vom 08.05.07) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.01.18 - 31.08.18
dauerhaftes Angebot
08:00 - 15:15 Uhr
8 Monate
(1300 Std.)
Ganztägig
Di., Mi., Do. und Fr.
8500 €
zzgl. Prüfungsgebühren, Werkstattnutzungsgebühren, Lehr- und Lernmittel
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland

Mo - Fr 08.00 - 15.15 Uhr
zusätzlich 4 x Sa 08.00 - 15.15 Uhr
Weitere Infos vom Anbieter

420127

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Akademie f.Zahntechnik - AZHH
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
Tel: 040 /359 05-777
Fax: 040 /359 05-700
Kontakt: Herr Mehlert, Mo - Fr: 7.30-16.30 Uhr
www.hwk-hamburg.de
azhhinfo@hwk-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de