117236 Angebote • 60601 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Case Management

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Case Management ist eine spezifische Arbeitsmethode bei komplexen Fragestellungen im Sozial-, Gesundheits- und Versicherungsbereich. In einem systematisch geführten, kooperativen Prozess wird eine auf den individuellen Bedarf abgestimmte Dienstleistungserbringung unterstützt, so dass gemeinsam vereinbarte Ziele und Wirkungen mit hoher Qualität möglichst effizient erreicht werden.

Case Management stellt einen Versorgungszusammenhang über professionelle und institutionelle Grenzen hinweg her. Es respektiert die Autonomie der Klientinnen und Klienten, nutzt und schont die Ressourcen im Klient- sowie im Unterstützungssystem.

Inhalte:

Grundkurs: (122 Unterrichtsstunden)

  • Modul 1: Grundlagen des Case Management
  • Modul 2: Assessment Zielorientierung Hilfe-Pflegeplanung
  • Modul 3: Controlling Vernetzung
  • Modul 4: Systemsteuerung
  • Supervision
  • Abschluss Grundkurs - Übergang Aufbaukurs

Aufbaukurs (104 Unterrichtsstunden)

  • Modul 5: Rahmenbedingungen
  • Modul 6: Implementation in die Praxis
  • Modul 7: Falladministration und Abschluss
  • Supervision

Es ist möglich, nur den Grund- oder Aufbaukurs zu buchen.

Die dreitägigen Module der Weiterbildung werden nach rechtzeitiger Voranmeldung (ca. 10 Wochen) als Bildungsurlaub anerkannt.

Zielgruppe: Fachkräfte des Sozial-, Gesundheitswesens oder der Beschäftigungsförderung, die mit Hilfe- und Unterstützungsmanagement betraut sind oder eine Koordinations-, Vernetzungs- oder Steuerungsfunktion innehaben.

Aufnahmevoraussetzungen:
1. Der Abschluss eines Studiums an einer Hochschule in einem humanwissenschaftlichen Studiengang und eine einjährige Berufserfahrung (z.B. SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen)
2. AbsolventInnen eines nichthumanwissenschaftlichen Studiengangs an einer Hochschule und einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung in einem humandienstlichen Arbeitsfeld
3. AbsolventInnen einer Ausbildung an einer Fachschule im Sozial- und Gesundheitswesen und einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung in einem humandienstlichen Arbeitsfeld
4. AbsolventInnen einer anderen Berufsausbildung im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen und der Beschäftigungsförderung und einer mindestens sechsjährigen Berufserfahrung in einem humandienstlichen Arbeitsfeld

Eine entsprechende berufliche Praxis (auch Teilzeit) während der Weiterbildung im Gesundheits-/Sozialbereich oder in der Beschäftigungsförderung ist erforderlich.

Von 2. – 4. ist zusätzlich der Nachweis über den Erwerb personaler, methodischer, beratungsrelevanter und sozialrechtlicher Kompetenzen im Umfang von mindestens 160 bis 240 UE nachzuweisen. Hierzu bitten wir die Erläuterungen der aktuellen DGCC Zulassungsvoraussetzungen zu lesen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite.

Abschluss: Bei erfolgreichem Abschluss des Grund- und Aufbaukurses erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat des Zentrums für Praxisentwicklung – ZEPRA – an der Fakultät Wirtschaft und Soziales der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Das Zertifikat lautet „Zertifizierte/r Case Managerin/Case Manager“ mit dem Zusatz „anerkannt nach den Richtlinien der DGCC“.

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Case Manager (Sozial- / Gesundheitswesen und Beschäftigungstherapie)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
12.01.17 - 09.12.17
Beginnt jährlich
09:00 - 17:00 Uhr
11 Monate
(226 Std.)
Ganztägig
Do., Fr. und Sa.
max. 20 Teiln.
2600 €
Die Summe wird in drei Raten fällig.
Alexanderstraße 1
20099 Hamburg-St. Georg
15
Anbieteradresse
Zentrum für Praxisentwicklung - ZEPRA
Alexanderstraße 1
20099 Hamburg
Tel: 040 /428 75-7047
Fax: 040 /428 75-7009
www.zepra-hamburg.de
mark.huebner-weinhold@haw-ham..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de