81447 Angebote • 43937 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Sozialpädagogische/r Assistent/in, staatlich geprüft

Eingangsvoraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss (Realschulabschluss); Ausreichende Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt (Zertifikat B 2 (CEF) für Bewerber mit nicht deutscher Muttersprache).

Ziel:
Die Ausbildung in der Berufsfachschule Sozialpädagogik führt in zwei Jahren zum Berufsabschluss "Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistentin", "Staatlich geprüfter Sozialpädagogischer Assistent".
Die Ausbildung qualifiziert für die Arbeit mit Kindern als zusätzliche Kraft neben einer sozialpädagogischen Fachkraft. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen persönlichkeits- und
kommunikationsfördernd im sozialpädagogischen, musischen und allgemeinbildenden Bereich.

Während der Ausbildung hat die Schülerin/der Schüler Gelegenheit, im Rahmen von zwanzig Praxiswochen in verschiedenen sozialpädagogischen Einrichtungen mit Kindern zu arbeiten.

Berechtigungen:

  • (1) Wer die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat, ist berechtigt, die Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfte Sozialpädagogische Assistentin“ / „Staatlich geprüfter Sozialpädagogischer Assistent“ zu führen. Für Schülerinnen und Schüler, die eine weiterführende Ausbildung anstreben, besteht die Möglichkeit zum Besuch der Fachschule für Sozialpädagogik.
  • (2) Durch Teilnahme am Zusatzunterricht und Abschluss der Zusatzprüfung kann die Fachhochschulreife erworben werden.

Bewerbung: Die Bewerbungsunterlagen sind bis 28. Februar einzureichen, die Aufnahme erfolgt zum 1. August eines jeden Schuljahres.

Abschluss: Assistent/in - Sozialpädagogische/r Assistent/in (Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart: BAföG (Schüler) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.17 - 31.07.19
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
2 Jahre Mo., Di., Mi., Do. und Fr. kostenlos Friesische Lücke 17
24937 Flensburg
Berufsfachschule III
Anbieteradresse
Hannah-Arendt-Schule
Friesische Lücke 17
24937 Flensburg
Tel: 0461-851600
Fax: 0461-851650
Mo-Fr: 7:30-10:30, 11-15:30 Uhr
www.has-fl.de
verwaltung@has-fl.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de