118067 Angebote • 60726 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Moderation von Besprechungen und Gruppen

Praxisseminar zur ziel- und ergebnisorientierten Moderation in der Besprechungsleitung

Inhalte

  • Ziele, Chancen und Risken von erfolgreichen Besprechungen / Moderationen
  • Formen der Besprechung und der Moderation: Von der informativen Kurzbesprechung zur kreativen Problemlösung im Moderationsprozess
  • Führungsstil der Besprechungsleitung: Rolle, Aufgaben und Haltung
  • Prinzipien der Moderation und Nutzen der Besprechungsmoderation
  • Vorbereitung und Organisation einer Besprechung: Themen, Ziele, Nutzen- und Teilnehmeranalyse, Struktur und Kontext
  • Durchführung einer zielorientierten Anmoderation: Persönliche Wirkung in der Besprechungsleitung
  • Gemeinsame sachliche Arbeitsbasis und eine kooperative Besprechungsatmosphäre schaffen
  • Barrieren im Problem-Lösungs-Prozess überwinden durch Ziel- und Ergebnissteuerung in der Besprechungsmoderation
  • Methoden der Kurzmoderation situativ angemessen einsetzen: Visualisierung, Techniken zur Ideensammlung, -bewertung und Entscheidungsfindung
  • Individuelles Design einer moderierten Besprechung und Auswahl von ziel- und ergebnisorientierten Methoden
  • Prozesssteuerung durch Interventionstechniken und lösungsorientierte Fragetechniken
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern und „Killerphrasen“
  • Umgang mit Aufregung sowie Störungen und kritischen Situationen
  • Maßnahmenplanung: Festlegen von Aktivitäten und Verantwortlichkeiten
  • Möglichkeiten der Dokumentation und Sitzungsfeedback sowie Nachbereitung von Besprechungen

Zielgruppe
Führungskräfte, Projekt- und Teamleiter sowie Mitarbeiter aller Branchen, die ihre Besprechungen, Sitzungen oder Tagungen strukturiert planen, ziel- sowie ergebnisorientiert leiten und dazu Methoden der Kurzmoderation nutzen möchten

Dozentenhinweise
Leitung: Petra Funke

Extra-Hinweise
Leistungen:
Fragebogen zur Vorbereitung, Seminarleitung durch erfahrene Trainerin, umfangreiche Teilnehmerunterlagen (Handout), Bereitstellung von nötigem Seminarmaterial und elektronischen Fotoprotokoll zur Nachbereitung.
Inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen.

Weitere Infos vom Anbieter

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
27.02.17 - 28.02.17
10:00 - 17:30 Uhr
2 Tage Ganztägig
Mo. und Di.
max. 8 Teiln.
893 €
Frühbucherrabatt möglich
Planckstraße 7a
22765 Hamburg-Ottensen

Termin-Hinweise
1. Tag 10:00 - 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 - 17:30 Uhr

13
26.06.17 - 27.06.17
10:00 - 17:30 Uhr
2 Tage Ganztägig
Mo. und Di.
max. 8 Teiln.
s.o.
893 €
Frühbucherrabatt möglich
Planckstraße 7a
22765 Hamburg-Ottensen

Termin-Hinweise
1. Tag 10:00 - 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 - 17:30 Uhr

s.o.
13
23.11.17 - 24.11.17
10:00 - 17:30 Uhr
2 Tage Ganztägig
Do. und Fr.
max. 8 Teiln.
893 €
Frühbucherrabatt möglich
Planckstraße 7a
22765 Hamburg-Ottensen

Termin-Hinweise
1. Tag 10:00 - 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 - 17:30 Uhr

s.o.
13

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
Plancksstraße 7a
22765 Hamburg-Ottensen
Tel: 040 / 333 100 47
Fax: 040 / 333 100 87
Kontakt: Petra Funke
www.dialogart.de
info@dialogart.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de