85712 Angebote • 46673 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Altenpfleger/in, staatlich geprüft

Ausbildungsbeginn: 01.04. und 01.10. jeden Jahres
Ziel der Ausbildung: Berufsabschluss zum/ zur Altenpfleger/ -in mit staatlicher Prüfung

Voraussetzungen:

  • Persönliche, körperliche und geistige Eignung für den Beruf
  • Realschulabschluss oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder
  • eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert

oder

    • Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung
    • Berufsabschluss in der Altenpflegehilfe/ Krankenpflegehilfe

Verkürzung

    • bis zu einem Jahr z.B. mit Berufsabschluss in der Altenpflegehilfe/ Krankenpflegehilfe
    • andere auf Nachfrage

Zulassung:

  • Ein Ausbildungsvertrag mit einem stationären oder ambulanten Ausbildungsbetrieb (z.B. Alten- und Pflegeheim, ambulante Dienste)
  • Anmeldung an der DRK-Fachschule für Altenpflege

Kosten der Ausbildung:

  • Schulgeldfreiheit im Rahmen der landesgeförderten Schulplätze
  • Förderung über Bildungsgutschein möglich über die Agentur für Arbeit oder Jobcenter
  • andere Förderungen auf Nachfrage

Ausbildungsdauer:

  • mindestens 2100 Theoriestunden und 2500 Praxisstunden lt. Bundesgesetz
  • Drei Jahre in Vollzeit
  • Teilzeit auf Nachfrage (Vollzeitunterricht, Praxis in Teilzeit)
  • Verkürzung bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich (Antrag schriftlich an die Schule richten)

Für weitere Informationen über die Voraussetzungen, Ziele und Dauer der Ausbildung nehmen Sie gerne Kontakt zur DRK-Fachschule für Altenpflege auf. Wir sind als Schule staatlich anerkannt und zertifiziert nach ISO 9001:2008 und AZAV.

Hier steht unser Flyer zum Download bereit, wir senden ihn auch gerne zu.

Abschluss: Altenpfleger/in (PrüfO vom 6.12.11, Ausbildungsberuf, Berufsfachschule) i
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.04.17 - 31.03.20
Beginnt halbjährlich
dauerhaftes Angebot
3 Jahre
(4600 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
k. A.
Förderung möglich, kostenlos per Bildungsgutschein
Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel

Eingang: Kirchenstraße 10
zur Anmeldung.­.­.­

AP-Kiel-2
01.10.17 - 30.09.20
dauerhaftes Angebot
3 Jahre
(4600 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
s.o.
k. A.
Förderung möglich, kostenlos per Bildungsgutschein
Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel

Eingang: Kirchenstraße 10
zur Anmeldung.­.­.­

s.o.
AP-Kiel-2
Anbieteradresse
Staatlich anerkannte Fachschule für Altenpflege
Klaus-Groth-Platz 1
24105 Kiel
Tel: 0431-5707421
Fax: 0431-5707415
Kontakt: Verwaltung , Mo-Fr: 9-12:30 + Do: 9-17 Uhr
www.drk-sh-pflegeschule.de
altenpflegeschule-kiel@drk-sh..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Fr: 10-18 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de