111600 Angebote • 53376 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Maschinenbau und Management (M.Eng.)

In der Berufspraxis sind zunehmend Ingenieur/innen gefragt, die neben technischem Fachwissen auch über entsprechendes Management-Knowhow verfügen - und damit sowohl die technischen als auch die betriebswirtschaftlichen Themen eines Unternehmens verstehen. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit der Berufsakademie Eisenach das berufsbegleitende Studium „Maschinenbau und Management“ entwickelt, das aktuelles Vertiefungswissen im Bereich Maschinenbau sowie betriebswirtschaftliche und rechtliche Fähigkeiten vermittelt.



Ziele / Zielgruppe:

Das berufsbegleitende Fernstudium richtet sich vordergründig an:
•Ingenieur/innen, die in Unternehmen der Maschinenbaubranche tätig sind
•Fach- und Führungskräfte von Industrieunternehmen
•Unternehmensnachfolger/innen im Maschinenbau
•Entwicklungsingenieur/innen
•Produktionstechniker/innen

Voraussetzungen:

Für die Aufnahme des berufsbegleitenden Masterstudiums benötigen Sie:
•ein abgeschlossenes technisches Hochschul- oder Berufsakademiestudium sowie einschlägige Berufserfahrungen von mindestens einem Jahr oder
•ein abgeschlossenes nicht-technisches Hochschul- oder Berufsakademiestudium sowie einschlägige Berufserfahrungen von mindestens fünf Jahren und die erfolgreiche Absolvierung einer schriftlichen Zulassungsprüfung in den Fächern Mathematik, technische Mechanik und Konstruktion.

Absolvent/innen eines fachlich einschlägigen Studiums an einer Berufsakademie können Praxiszeiten aus ihrem dortigen Studium, die über 20 Stunden pro Woche hinausgehen, als Zeiten der Berufserfahrung anrechnen lassen.

Module:

Das Masterstudium \"Maschinenbau und Management\" beinhaltet folgende Lehrgebiete:

•Werkzeugmaschinen

•Innovative Verbindungstechniken und Fertigungsverfahren

•Automatisierungstechnik

•Werkstoffauswahl und Leichtbau

•Wirtschaftsrecht und Arbeitsschutz

•Betriebswirtschaftslehre

•Qualitätsmanagement

•Projekt- und Innovationsmanagement

•Produktdatenmanagement

•Soft Skills



Module der Vertiefungsrichtung Produktentwicklung:

•Angewandte Mechanik

•Simulation in der Produktentwicklung und Rapid Technologies

•Konstruktion und Auslegung

•Produktmanagement und Technischer Vertrieb



Module der Vertiefungsrichtung Produktionstechnik:

•Fertigungsprozessgestaltung und vertiefende Themen der Fertigungstechnik

•Produktionsplanung und -steuerung

•Betriebstechnik und Instandhaltung

•Energiewirtschaftliche Aspekte in der Produktion

Abschluss:

Master
(Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums Maschinenbau und Management, erhalten Sie den Master of Engineering.)

Ansprechpartner:

Anke Köhler

Ansprechpartner (email):

a.koehler@hs-sm.de

Ansprechpartner (tel):

036836881740

Förderung:

Sie können dieses Weiterbildungsstudium berufsbegleitend absolvieren, so dass Sie finanziell abgesichert bleiben. Überdies unterstützen viele Unternehmen die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter durch Freistellung oder (teilweise) Kostenübernahme. Darüber hinaus können Sie sämtliche mit Ihrem Studium anfallenden Kosten als Werbungskosten steuerlich geltend machen.

Veranstalter:

Hochschule Schmalkalden

Abschluss: MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.10.17 - 31.03.20 2 Jahre
(2700 Std.)
Di. und So.
max. 30 Teiln.
12800 €
2.560 € pro Semester zzgl. Semesterbeitrag
Blechhammer
98574 Schmalkalden

Dauer: 1 Jahr und länger
Anmeldeschluss: 31.07.2017
Stunden: 2700 Stunden

k. A.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
Fachhochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden
Tel: 03683/688-1762
Fax: 03683/688-1927
Kontakt: Peggy Schütze und Thomas Oelsner
www.hs-schmalkalden.de/hochsc..
zfw@fh-schmalkalden.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de