111139 Angebote • 61721 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Umschulung Fachinformatiker/-in: FR Systemintegration (F1S1)

Voraussetzungen: Da es sich um eine Umschulung handelt, ist eine vorhergehende Berufsausbildung, ein nicht abgeschlossenes Studium oder eine längere branchennahe Tätigkeit wünschenswert.
Gute Kenntnisse in Englisch sind erforderlich.

Beratung und Eignungstest: Umschüler müssen einen Eignungstest bestehen, um zu dieser Umschulung zugelassen zu werden! Eine vorhergehende Beratung ist zwingend erforderlich!

Beschreibung Kurze Tätigkeitsbeschreibung Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration (FISI):

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Daneben beraten und schulen sie Benutzer. In der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Fachinformatiker/innen IT-Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz moderner Experten- und Diagnosesysteme eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen.

Kursablauf und Richtlinien:
Die Umschulung richtet sich in sachlicher und zeitlicher Form nach der Verordnung über die Berufsausbildung im ITK-Bereich Anlage 3 Teil A in der gültigen Fassung vom 10.07.1997 für Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration.
Der vorgegebene Rahmenlehrplan ist in acht Lernfelder untergliedert, die von Entwicklung, Bereitstellung und Betreuung von IT-Systemen über Projektarbeit bis zu Rechnungswesen und Controlling reichen. Hardwarekomponenten gehören ebenso wie das Wissen über Datenschutzgesetze oder moderne Arbeitsmethoden dazu.

Kostenübernahme möglich durch:
Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter (über Bildungsgutschein), alle Rehabilitationsträger, Berufsgenossenschaften, BFD der Bundeswehr.

Zielsetzungen:
Umschulung zum Fachinformatiker in der Fachrichtunmg Systemintegration
24 Monate in Vollzeitausbildung

Inhalte:
» Modul 1: Grundlagenmodul IT, Betrieb und Umfeld, Fachenglisch, Deutsch,Produktdokumentation ...
» Modul 2: Fachkommunikation,Markt- und Kundenbeziehungen, Marketing,
» Modul 3: Wirtschaft, Geschäftsprozesse, Organisation, Rechnungswesen,Controlling ...
» Modul 4: IT-Systemtechnik,IT-Systeme, betreuen von Systemen,Hardware,Viren,Störungsanalyse...
» Modul 5: Netzwerke und öffentliche Netze, betreuen von IT-Systemen,Protokolle, Netzwerktechnik ...
» Modul 6: Planung, Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen ...
» Modul 7: Vernetzte IT-Systeme, Medienzugriff und Datenübertragung
» Modul 8: Differenzierung,Projektarbeit,Robotertechniken ...
» Modul 9: Prüfungsvorbereitung
» Modul 10: 9 Monate Praktikum incl. 9 Tage Unterricht

Zusatzqualifikation:
Im Verlauf der Umschulung können zusätzlich Herstellerzertifikate erworben werden:
» Microsoft MTA Administration, Datenbank und Sicherheit
» CISCO CCNA
» CompTIA A+
» LINUX LPIC I (zwei Prüfungen)

Jeder Teilnehmer hat einen Rechnerarbeitsplatz im Schulungsnetzwerk mit den aktuellen Betriebssystem- und Programmversionen zur Verfügung. Über den Microsoft IT-Academy Zugang haben Sie lizensierten Zugriff auf Microsoft Software.

Praktikum:
Zur Umschulung gehört ein 9-monatiges Praktikum in einem ausbildungsberechtigten Unternehmen, um erworbene Kenntnisse erweitern und vertiefen zu können.

Die ABS-IT UG verfügt über langjährige Erfahrungen im Weiterbildungsbereich. Die angebotenen Kurse sind nach der AZAV* zertifiziert. Unsere qualifizierten und zertifizierten Dozenten sind didaktisch ausgebildet und erfahren im Umgang mit Lernenden aller Altersstufen. Nach bestandener Fachinformatiker-Prüfung sind unsere Umschüler/innen gefragte und gesuchte Fachleute.

Weitere Leistungen der ABS - IT UG:
Jeder Teilnehmer hat einen Rechnerarbeitsplatz im Schulungsnetzwerk mit den aktuellen Betriebssystem- und Programmversionen zur Verfügung. Über den Microsoft IT-Academy Zugang haben Sie lizensierten Zugriff auf Microsoft Software.
Alles in allem steht eine moderne Ausbildungsumgebung, die einen optimalen Lernerfolg ermöglicht, zur Verfügung.

Hinweise

  • Zeiten: Mo. - Do. 8:15 Uhr - 16:15 Uhr, Fr. 08:15 Uhr - 13:30 Uhr
  • Urlaub: 40 Tage nach Vorgabe
  • Förderungsart und Kostenübernahme möglich über: Die Übernahme der Kosten ist möglich durch die Agentur für Arbeit und Job-Center (Bildungsgutschein), Landesversicherungsanstalten (LVA) als Träger der gesetzlichen Rentenversicherung, Deutsche Rentenversicherung Bund, kommunalen Rehabilitations-Träger, Unfallversicherungen, Berufsgenossenschaften oder die Bundeswehr. Träger-Nr.: 131/16282
Abschluss: Fachinformatiker/in - Systemintegration (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 10.7.97) i
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
22.01.18 - 21.01.20
Startgarantie
08:15 - 16:15 Uhr
2 Jahre
(730 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 17 Teiln.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein, kostenlos durch Umschulung
Werftstraße 193
24143 Kiel
FISI 13
25.06.18 - 24.06.20
Startgarantie
08:15 - 16:15 Uhr
2 Jahre
(730 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 17 Teiln.
s.o.
k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein, kostenlos durch Umschulung
Werftstraße 193
24143 Kiel
s.o.
FISI 14
Anbieteradresse
ABS-IT UG
Werftstraße 193
24143 Kiel
Tel: 0431-67939984
Fax: 0431-67939987
Kontakt: Peter M. Gorlicki, Mo-Do: 8:30-16:30, Fr: 8:30-16:30 Uhr
www.abs-it-kiel.de
info@abs-it-kiel.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de