95775 Angebote • 44856 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Abschluss: Erzieher/in, staatlich anerkannt

Eine Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit ist möglich.

Berufsbild: Erzieher üben einen sehr verantwortungsvollen Beruf aus: Indem sie Kinder und Jugendliche betreuen und fördern, leisten Erzieher einen wesentlichen Beitrag zur persönlichen Entwicklung junger Menschen. Damit übernehmen sie eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. In ihrer Arbeit stehen Erzieher in engem Kontakt zu anderen pädagogischen Fachkräften, natürlich auch zu Eltern und teilweise zu Behörden (z. B. Jugendamt) - insofern verlangt das Berufsbild neben Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft auch Teamgeist.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und endet mit der Prüfung zum/zur "Staatlich anerkannten Erzieher/-in".

Die schulische Aufnahmevoraussetzung für den Standort Lübeck ist „der Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss“. Die schulischen Aufnahmevoraussetzungen ergeben sich aus der Landesverordnung über die Fachschule, Fachschulverordnung (FSVO), §3, vom 9. Juli 2013, in der Gültigkeit vom 01.08.2013 bis 31.07.2018.

Die berufliche Aufnahmevoraussetzung ist

  • der Abschluss zur "Sozialpädagogischen Assistentin" oder zum "Sozialpädagogischen Assistenten"

oder

  • der Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf (nach BBiG oder HwO in der jeweils gültigen Fassung) mit einer mindestens zweijährigen Ausbildungsdauer sowie der Abschluss der Berufsschule

oder

  • der Abschluss einer für die Zielsetzung der angestrebten Fachrichtung nach Bundes- oder Landesrecht vergleichbar geregelten Ausbildung

oder

  • der Abschluss der Berufsschule und eine für die Zielsetzung der Fachrichtung einschlägige Berufstätigkeit von drei Jahren

oder

  • als berufliche Aufnahmevoraussetzung gilt auch die Hochschulzugangsberechtigung, verbunden mit einer einschlägigen sozialpädagogischen Tätigkeit von einem Jahr (z. B. durch ehrenamtliche Tätigkeit, Praktikum, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst im sozialen Bereich).
Abschluss: Erzieher/in (Fachschule, staatl., PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart: BAföG (Schüler) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.09.17 - 31.08.20
Beginnt jährlich
dauerhaftes Angebot
08:30 - 15:30 Uhr
3 Jahre Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
7920 €
Schulgeld: 220 € monatl.
Hochofenstraße 19-23
23569 Lübeck
Fachschule für Sozialpädagogik
Anbieteradresse
Ludwig Fresenius Schulen
Hochofenstraße 19-21
23569 Lübeck
Tel: 0451-4866520
Fax: 0451-48665222
Kontakt: Ute Pogorzelski
www.ludwig-fresenius.de/schul..
luebeck@ludwig-fresenius.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de