106676 Angebote • 56085 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Fachlehrgang Haustechnik B

Brandschutz- , Evakuierungs-u. Räumungshelfer; Richtl. 6022-KatB; Brandschutzklappen, Arbeits- und Gesundheitsschutz

Inhalte:
Brandschutzhelfer gemäß § 10 ArbSchG

  • Umsetzung der Brandschutzordnung im Bereich Haustechnik
  • Praktische Löschübungen
  • Schriftliche Erfolgskontrolle

Hygienische Anforderungen an raumlufttechnische Anlagen nach Kat. B

Sachkundige für Hygienetätigkeiten nach VDI-Richtlinie 6022

  • Wartung von RLT-Anlagen, Einflussgrößen für die Festlegung von Wartungsintervallen
  • Einfache Messverfahren zur Überprüfung von RLT-Anlagen
  • Das Verhalten beim Auftreten von umweltgefährdenden Stoffen und deren Entsorgung
  • Persönliche Schutzmaßnahmen in hygienischer Hinsicht bei Bedienungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Maßgebende Vorschriften (insbesondere Unfallverhütungsvorschriften und das technische Regelwerk)
  • Umgang mit chemischen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln
  • Schriftliche Erfolgskontrolle zum Erhalt eines Qualifikationsnachweises

Befähigte Person zur Überprüfung von Brandschutzklappen

  • Aufbau und Bestandteile von Brandschutzklappen
  • Warten und Prüfen von Brandschutzklappen

Arbeits-, Brand- und Gesundheitsschutz

  • Gesetze/Verordnungen
  • Türen, Tore und Fenster
  • Treppen und Aufgänge
  • Flucht- und Rettungswege/-pläne
  • Leitern und Tritte

Teilnehmerkreis: Hausmeister, haustechnisches Personal, Instandhaltungs - und Servicepersonal

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie

Voraussetzungen: Um Arbeiten an RLT - Anlagen nach VDI 6022 Kat. B durchführen zu dürfen, müssen Sie zusätzlich zu unserem Qualifizierungsnachweis eine abgeschlossene Berufsausbildung und/oder einen Abschluss als Fachmonteur der Lüftungs- oder Anlagentechnik oder mehrjährige Berufserfahrung in der Wartung von RLT-Anlagen nachweisen können. Dies muss mit der Anmeldung nachgewiesen werden.

Hinweis: Wir bitten Sie, am Tag der Veranstaltung nach VDI 6022 Kat B. eine gültige Richtlinie der VDI 6022 zur Veranstaltung mitzubringen.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
09.10.17 - 12.10.17
09:00 - 16:30 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 30 Teiln.
1404 € Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg-Stellingen

1. bis 2. Tag von 08:30 Uhr - 17:30 Uhr, 3. bis 4. Tag von 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Kursinfos vom Anbieter

EX/A35/HHH-A01/09102017-1
15.10.18 - 18.10.18
09:00 - 16:30 Uhr
4 Tage
(32 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi. und Do.
max. 30 Teiln.
s.o.
1451 €
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg-Stellingen

1. bis 2. Tag von 08:30 Uhr - 17:30 Uhr, 3. bis 4. Tag von 09:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr
Kursinfos vom Anbieter

s.o.
EX/A35/HHH-A01/15102018-1
Anbieteradresse
TÜV Nord Akademie, Geschäftsstelle Hamburg
Große Bahnstraße 31
22525 Hamburg-Stellingen
Tel: 040 / 85 57-27 78
Fax: 040 / 85 57-27 82
Kontakt: Ute Neumann, Mo – Do: 8.00 – 16.30 Uhr Fr: 8.00 – 15.30 Uhr
www.tuevnordakademie.de
akd-hh@tuev-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH
Steindamm 91
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 / 280 84 666
Fax: 040 / 28 08 46-99
Mo-Do: 10-18 Uhr, Fr: 9-17 Uhr
www.weiterbildung-hamburg.de
info@weiterbildung-hamburg.de