80928 Angebote • 44323 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Berufliche Schule Eppendorf (H13)

Rechtsform: Anstalt öff. Rechts, gegründet 1961, Leitung: Frau Henkis

Art der Einrichtung: Berufliche Schule mit unterschiedlichen Schulformen.

Zielgruppen/Programm: Das Schulangebot richtet sich an Handelsschüler, höhere Handelsschüler und Berufsschüler. Zudem gibt es die Ausbildungsvorbereitung mit einem Angebot für Schulabgänger ohne Abschluss.
Folgende Schulformen werden angeboten:

  • Höhere Handelsschule
  • Berufsschule für Kaufleute im Einzelhandel (Sport/Textil), Verkäufer/in, Gestalter/in für visuelles Marketing
  • Ausbildungsvorbereitung: Dualisiert, berufsfeldübergreifend, mentorenbegleitet, individualisiert und praxisorientiert. Möglichkeit zum Erwerb des ersten allgemeinen Schulabschluss (HSA)
  • Dual Plus: Zusätzlich zu einer dreijährigen Berufsausbildung kann die Fachhochschulreife erworben werden.

Erfolgssicherung: Der Anbieter trägt das QZS-Siegel für Qualitätszentrierte Schulentwicklung und das Prädikat Umweltschule in Europa. Alle Schulzweige enden in der Regel mit staatlichen Prüfungen oder der Handelskammerprüfung.

Dozenten/-innen: Ca. 950 Schüler/-innen werden von 50 Lehrern/-innen unterrichtet.

Konditionen: Die Ausbildungen werden als Umschulungen anerkannt. Ab der zehnten Klasse können Schüler der höheren Handelsschule Bafög beantragen. Stundenpläne und Blockpläne

Erreichbarkeit: Das Hauptgebäude in der Kellinghusenstraße 11 ist mit der U-Bahn (U1/U3 - Kellinghusenstraße) zu erreichen, die Zweigstelle im Fröbelhaus in der Bundesstraße 41 mit den Metrobuslinien 4 und 5 (Grindelhof). Im Fröbelhaus werden die Kaufleute im Einzelhandel und die Verkäufer/innen unterrichtet.

1 aktuelles Angebot

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Abschlüsse - aktuelle Angebote

Fachhochschulreife (allgemein oder fachgebunden, 1 Kurs)  i 

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

BAföG (Schüler) (1 Kurs zur Förderung)  i 

Anbieteradresse
Berufliche Schule Eppendorf (H13)
Kellinghusenstraße 11
20249 Hamburg-Eppendorf
Tel: 040 / 42 89 85-213
Fax: 040 / 42 89 85-210
Kontakt: Schulbüro, Mo-Do: 08:00 - 14:00 Uhr
www.h13.hamburg.de
h13@hibb.hamburg.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters übertreffen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
Staatlicher Träger [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung
Anbieternummer: 416
Erstellt: k.A., Geändert: 21.09.16