109778 Angebote • 53048 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Volkshochschule - VHS Main-Taunus-Kreis

Rechtsform: Körperschaft öff. Rechts, gegründet 1955, Leitung: Regina Seibel

Die Volkshochschule Main-Taunus-Kreis versteht sich als eine moderne, offene, klar strukturierte, bürgerfreundliche und von bestimmten politischen oder religiösen Interessen unabhängige Einrichtung. Ihr Angebot ist lebensnah und gibt Anregungen und Impulse. Sie setzt Akzente, ist innovativ und experimentierfreudig; ihr Angebot ist vielfältig und jedem Bildungsinteresse gegenüber aufgeschlossen. Die Volkshochschule Main-Taunus-Kreis wendet sich an alle Erwachsenen, Jugendlichen und Kinder gleich welcher Herkunft, sozialen Lage, Weltanschauung und Nationalität, die an Bildungsangeboten interessiert sind. Sie ist ein Ort, wo Menschen sich durch Bildung weiterentwickeln und Fähigkeiten erwerben, ihr Leben selbstbewusst und eigenverantwortlich zu gestalten. Sie ist ein Ort der Bildung, Kommunikation und Kultur und will Raum für Spaß und Fantasie bieten. Als Weiterbildungszentrum des Main-Taunus-Kreises ist die Volkshochschule fester Bestandteil des öffentlichen Bildungswesens. Die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger ihres Einzugsbereiches mit allen relevanten, zeitgemäßen und für alle offenen Bildungsinhalten ist daher ihre vom hessischen Weiterbildungsgesetz gebotene Pflicht. Als Eigenbetrieb des Main-Taunus-Kreises gestaltet sie ihr gesamtes Bildungsangebot wirtschaftlich effizient und kostenbewusst sowie nach außen transparent. Durch ein flächendeckendes und ortsnahes Bildungsangebot ermöglicht die vhs lebenslanges Lernen für alle; sie unterstützt die individuellen Lernprozesse durch Lern- und Bildungsberatung, durch Hilfen zur persönlichen Orientierung und/oder zur Existenzgründung. Darüber hinaus ist sie engagiert in der Koordination und Durchführung regionaler und überregionaler Kultur- und Sonderveranstaltungen. Im Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit steht immer ihr Selbstverständnis gelungenen Lernens; darunter versteht das Team der vhs:

  • Lernen ist erfolgreich, wenn die Menschen aktiv am Lernprozess teilnehmen, Freude am Lernen haben, motiviert sind und es bleiben.
  • Lernen gelingt nur, wenn unterschiedliche Lerntypen und unterschiedliche Lernverhalten berücksichtigt werden.
  • Lernen zielt darauf ab, persönliche und soziale Kompetenzen zu entwickeln, die zu einer selbstverantwortlichen Gestaltung des Lebens befähigen.
  • Lernen ist gelungen, wenn die angestrebten Lernziele erreicht werden.
  • Lernziele werden vom Lernenden selbst definiert. Die Lerninteressen können auf das Erreichen von Abschlüssen, Prüfungen und qualifizierten Nachweisen gerichtet oder persönlich begründet sein.
  • Voraussetzung für das Erreichen der Lernziele sind qualifizierte Dozenten und Unterrichtsbedingungen, die dem jeweligen Kursinhalt entsprechen.

Zielgruppe: Berufstätige - Arbeitssuchende - Auszubildende - Unternehmer - Jugendliche - Frauen - Eltern - Migranten - Senioren - Behinderte - Studierende - Lehrende - offene Gruppe

Zertifikate: LQW

1 aktuelles Angebot

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Anbieteradresse
Volkshochschule - Main-Taunus-Kreis
Pfarrgasse 38
65719 Hofheim-MTK
Tel: 06192 9901-0
Fax: 06192-990 144
Kontakt: Frau Salathé, Frau Machnik, Frau Jaeger, Montag - Donnerstag: 9.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 - 13.00 Uhr
www.vhs-mtk.de
info@vhs-mtk.de
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
Qualitätssiegel Hessen [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung seit 2004

Prüsiegel
LQW-Zertifikat [Anbietermerkmal] i
Qualitätssiegel "Geprüfte Einrichtung für Bildungsberatung" (Weiterbildung Hessen e.V.)
Anbieternummer: 3940
Erstellt: 11.03.08, Geändert: 21.02.17