107183 Angebote • 57397 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Fachseminar für Altenpflege Frankfurt am Main

Leitung: Geschäftsführer: U.Scharf, Schulleiterin: A.Camps

Unser Angebot für eine dreijährige Altenpflegeausbildung richtet sich an flexible Menschen, die in der Zukunft etwas bewegen wollen; an Menschen aller Altersstufen und Nationalitäten mit unterschiedlichsten Vorerfahrungen, die diesen vielseitigen Beruf auch als ihre persönliche Entwicklungschance ergreifen möchten. Da Ausbildung und Prüfung staatlich anerkannt sind, können Absolventen des anthroposophisch orientierten Fachseminars für Altenpflege in allen Einrichtungen der Altenpflege und in allen Bundesländern tätig sein (s. Arbeitsfelder). Die schulische und die praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb finden jeweils im Blocksystem statt. Die einzelnen Blöcke dauern in der Regel zwischen 8 und 16 Wochen. Die Finanzierung Wenn die Berufsausbildung nicht vom Arbeitsamt als Umschulungsmaßnahme finanziert wird (dabei sind die persönlichen Voraussetzungen der Teilnehmer entscheidend), wird die Ausbildungsvergütung vom Anstellungsträger der praktischen Ausbildung bezahlt. Die im Vergleich mit anderen Ausbildungsberufen sehr attraktive Vergütung beträgt z.Zt.: im ersten Ausbildungsjahr ca. 700 Euro brutto im zweiten Ausbildungsjahr ca. 750 Euro brutto im dritten Ausbildungsjahr ca. 840 Euro brutto Der Ausbildungsträger Das Fachseminar für Altenpflege ist Träger der schulischen Ausbildung. Die Unterrichtsräume befinden sich im Haus Aja Textor-Goethe in Frankfurt- Eschersheim, einer anthroposophisch orientierten Einrichtung mit ambulantem Pflegedienst, Betreuten Wohnungen und stationären Pflegebereichen sowie Therapie- und Kultureinrichtungen. Träger der praktischen Ausbildung ist diejenige Altenhilfeeinrichtung, an der sich der Teilnehmer bewirbt und für die er drei Jahre im Rahmen seiner praktischen Ausbildung tätig ist. Verkürzung der Ausbildung Je nach persönlichen Voraussetzungen kommt eine Verkürzung von drei Jahren auf zwei Jahre in Frage. Dies kann in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Die Zugangsvoraussetzungen Mittlerer Bildungsabschluß oder Hauptschulabschluß in Verbindung mit - Altenpflegehelfer-/Krankenpflegehelferexamen oder - zweijähriger Berufsausbildung oder - zweijähriger fachbezogener Tätigkeit (z.B. auch Zivildienst) oder - dreijähriger sonstiger Berufstätigkeit oder - dreijähriger Führung eines Familienhaushaltes mit Kind oder pflegebedürftiger Person Mindestens 8 Wochen Vorpraktikum in der Pflege Sichere Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift Führerschein Klasse 3 ist erwünscht, EDV-Kenntnisse sind hilfreich Kursbeginn Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. Oktober. Nähere Informationen: www.altenpflege-ausbildung.de

Themenfelder: Altenpflege, Altenpflege-Ausbildung, Anthroposophie, Gesundheitsberufe, Pflegeberufe, Pflege

Zielgruppe: Berufstätige Arbeitssuchende Auszubildende Frauen Migranten offene Gruppe

Zertifikate: seit:

1 aktuelles Angebot

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Anbieteradresse
Fachseminar für Altenpflege Frankfurt am Main
Hügelstr.69
60433 Frankfurt am Main
Tel: 069-53093-153
Fax: 069 53093153
Kontakt: Frau Camps
www.altenpflege-ausbildung.de
info@fachseminar-altenpflege.de
Anbieternummer: 3855
Erstellt: 11.03.08, Geändert: 07.06.17