105584 Angebote • 54910 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Fachschule für Heilerziehung

Rechtsform: Stiftung, gegründet 1863, Leitung: Thomas Hülse

Art der Einrichtung: In der Fachschule für Heilerziehung bereiten sich Berufsanfänger und Quereinsteiger aus anderen Berufen auf ihre Zukunft als Heilerziehungspfleger/in vor. In der angegliederten In der Evangelischen Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Alsterdorf werden Sozialpädagogische Assistenten/-innen für Kindertageseinrichtungen ausgebildet.

Zielgruppen/Programm: Der Unterricht erfolgt praxis- und projektorientiert in Lernfeldern. Die Ausbildung erfolgt mit integrierten Praktika oder berufsbegleitend. Die Ausbildungsgänge schließen mit dem Examen und der staatlichen Anerkennung ab. Regelmäßig werden Weiterbildungen für Mitarbeitende der Behindertenhilfe angeboten.

Ausstattung, Lernumgebung: Die Fachschule für Heilerziehung verfügt über zwölf Seminarräume, sechs Fachräume und fünf Gruppen- bzw. Arbeitsräume. Durch flexible Trennwände können Veranstaltungsräume für ca. 70 bis 200 Personen entstehen, inklusive Bühne und Bühnentechnik. Zu den Fachräumen zählt ein Raum zur Gestaltung des Pflegeunterrichtes mit einem Pflegebett, einer lebensgroßen Pflegepuppe und vielfältigen Pflegematerialien. Außerdem gibt es einen Kunst- und Werkraum, einen Musikraum, einen PC-Raum und einen Fachbibliothek.

Dozenten/-innen: Multiprofessionelles Team, bestehend aus Lehrkräften unterschiedlicher, praxisrelevanter Richtungen: Sozialwissenschaft, Geisteswissenschaft, Sozialpädagogik, Ernährungswissenschaft, Pflege. Außerdem unterrichten auch Fachlehrkräfte für die Fächer Englisch, Deutsch, Kunst, Musik, Mathematik, Biologie. Der Großteil der Lehrkräfte verfügt über eine Berufsausbildung und ein Studium, sowie teilweise über therapeutische Qualifikationen.

Konditionen: Weitere Informationen über Zugangsvoraussetzungen, Bewerbung und finanzielle Förderung

Siehe auch -> Filialen mit anderen Schwerpunkten: Die Fachschule für Heilerziehung und die Berufsfachschule sind Bestandteil der Evangelischen Stiftung Alsterdorf

3 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Abschlüsse - aktuelle Angebote

Assistent/in - Sozialpädagogische/r Assistent/in (Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht, 1 Kurs)  i 
Heilerziehungspfleger/in (Fachschule, PrüfO Landesrecht, 2 Kurse)  i 

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz, 1 Kurs zur Förderung)  i 
BAföG (Schüler) (1 Kurs zur Förderung)  i 
Bildungsgutschein (1 Kurs zur Förderung)

Anbieteradresse
Fachschule für Heilerziehung der Ev. Stiftung Alsterdorf
Sengelmannstraße 49
22297 Hamburg-Alsterdorf
Tel: 040 / 50 77 32 67
Fax: 040 / 50 77-38 07
Kontakt: Heike Schmidt-de Vries, Mo-Do: 08:00 - 13:30 Uhr / Fr: 08:00 - 12:30 Uhr
www.fachschule-heilerziehung.de
fachschule@alsterdorf.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters übertreffen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
AZAV [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung

Prüsiegel
Kirchlicher Träger [Anbietermerkmal]
Anbieternummer: 374
Erstellt: k.A., Geändert: 30.08.16