109176 Angebote • 62337 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Design Factory International - College of Communication Art and Interactive Media

Rechtsform: GmbH, gegründet 1992, Leitung: Jesta Brouns, Gregor Wibbeke

Art der Einrichtung: Die Design Factory bildet seit über 20 Jahren Kommunikationsdesigner aus. Als Berufsfachschule ist sie durch den Hamburger Senat staatlich anerkannt und durch die Hamburger Kulturbehörde BAföG genehmigt (SchülerBAföG). Sie ist Mitglied im EACA, der europäischen Vereinigung der Kommunikationsunternehmen. Mit zurzeit etwa 200 Studierenden zählt die DFI zu den renommiertesten privaten Design Colleges in Norddeutschland.

Zielgruppen/Programm: Die Dauer der international aufgestellten Ausbildung beträgt sechs Semester: zwei Semester Grundstudium, drei Semester Hauptstudium sowie ein Abschlusssemester. Die Kurse und Seminare können im Hauptstudium frei gewählt und individuell zusammengestellt werden. In dieser Zeit ist zudem ein Auslandssemester in Hongkong und Shanghai möglich.

Nach einem erfolgreichen Abschluss ist ein Weiterstudium mit dem Ziel Bachelor oder Master in London möglich, sogar ohne Abitur.

Erfolgssicherung: Die Ausbildung an der Design Factory ist darauf ausgelegt, die Absolventen sofort und ohne weitere Zusatzausbildung für Arbeitgeber attraktiv zu machen. Praxisprojekte im Unterricht, Berufspraktika und die enge Verbindung zur Hamburger Medienwelt stellen dies sicher.

Ausstattung: In zwei Werkstatträumen steht eine komplette Siebdruckanlage zur Verfügung. Das Studio ist rund um die Uhr geöffnet und kann jederzeit von Studierenden genutzt werden. Unterschiedliche Hintergrundrollen, Foto- und Filmlicht, Stative in unterschiedlichen Grössen sowie Film- und Fotokameras stehen zum Verleih bereit.

Lehrmethoden: Die Studierenden erhalten kompetenten Unterricht, der mit professionellen Methoden fundiertes Fachwissen vermittelt.

Lehrkräfte: Alle Dozenten der Design Factory arbeiten für namhafte nationale oder internationale Agenturen, Verlage oder Studios. Durch ihre Erfahrungen aus der täglichen Berufspraxis wird der Unterricht zukunftsorientiert und nah am Markt gestaltet.

Erreichbarkeit: Der Altonaer Bahnhof mit den Linien S1, S3 und S31 liegt rund zehn Minuten Fußweg entfernt. Die nächstgelegenen Bushaltenstellen sind die Station Rothestrasse (Bus Nr. 115), sowie die Station Elbberg (Bus Nr. 112). Vom Altonaer Bahnhof sind es zu Fuss ungefähr zehn Minuten.

1 aktuelles Angebot

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

BAföG (Schüler) (1 Kurs zur Förderung)  i 

Anbieteradresse
Design Factory International GmbH - College of Communication Art and Interactive Media
Rainvilleterrasse 4
22765 Hamburg-Ottensen
Tel: 040 /3 17 15 88
Fax: 040 /31 79 66 83
Kontakt: Ramona Loppnow, Montag bis Donnerstag: 9-15 Uhr / Freitag: 10–14 Uhr
www.design-factory.de
info@design-factory.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
Staatlich anerkannter Träger [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung
Anbieternummer: 325
Erstellt: k.A., Geändert: 27.04.17