103989 Angebote • 59231 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Haus der Familie Flensburg

Rechtsform: Verein gemeinnützig, gegründet 1954, Leitung: Gesa Görrissen

Das Haus der Familie ist eine verlässliche und kompetente Anlaufstelle für Familien, Familienmitglieder und Alleinlebende in allen Phasen des Lebens. In der Familienbildungsstätte finden Kurse, offene Angebote, Vorträge, Projekte, Aus-, Weiter- und Fortbildungsangebote für alle Menschen im familiären und beruflichen Zusammenhang statt. Das ADS-Beratungszentrum bietet therapeutische Hilfe und Beratung bei Lebenskrisen, Konflikten in Partnerschaft, Familie und Erziehung und bei Schulden. KIBIS ist Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle für den Selbsthilfebereich.

Das Haus der Familie bietet allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam etwas zu unternehmen.

Beratungsangebote im Haus der Familie Flensburg

  • Belastung am Arbeitsplatz: Sprechstunde des Integrationsfachdienstes zu Belastungen am Arbeitsplatz und Krankheit in Folge überhöhter Arbeitsbelastungen. Jeweils am ersten Montag eines Monats ab 16 Uhr. Termine: melden Sie sich bitte persönlich im Haus der Familie oder telefonisch unter: 0461/503260.
  • Mediation: Mit Hilfe einer unparteilichen dritten Person (Mediatorin) werden Vereinbarungen zum Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, zur Aufteilung des Hausrates sowie des Vermögens getroffen mit dem Ziel, eine rechtsverbindliche Lösung zu finden. Termine und Kosten sind zu erfragen.
  • Selbsthilfeberatung: Beratung von Selbsthilfeinteressierten, Neugründung von Selbsthilfegruppen, Vermittlung in Selbsthilfegruppen. Jedes Thema kann Inhalt für eine Selbsthilfegruppe werden. Beratungen und Teilnahme an Selbsthilfegruppen sind kostenfrei. Jane Jöns - Diplom-Pädagogin, KIBIS im Haus der Familie, Tel 0461/5032618
  • Schuldnerberatung: Eine anerkannte Schuldnerberatungsstelle bietet neben individueller Beratung bei Überschuldung und Insolvenzverfahren auch Haushalts- und Budgetberatung an sowie Informations- und Präventionsveranstaltungen. Termine: individuelle Termine nach Absprache, offene Sprechstunde: jeden 2., 3. und 4. Donnerstag ab 8 Uhr und jeden 1. Donnerstag im Monat ab 17 Uhr.
  • Beratung für pflegende Angehörige von Demenzkranken: Die überwiegende Mehrheit aller hilfebedürftigen Menschen lebt zu Hause und wird dort von ihren Angehörigen versorgt. Die unterstützenden Angebote des Hauses der Familie stellen für pflegende Menschen eine wichtige und wirksame Entlastung dar: Wir beraten Sie, wenn die Entscheidung zur Pflegeübernahme getroffen werden muss oder wenn es Konflikte in der Familie wegen der Pflege gibt, eine bewusste Annahme oder Ablehnung Konflikte bereitet. Zusätzlich bieten wir eine Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige an sowie eine Betreuungsgruppe für Demenzkranke. Termine nach Vereinbarung.
  • Betreuungsgruppe für Demenzkranke: Menschen, die an einer Demenz leiden, bieten wir die Teilnahme an einer Gruppe an. Die Erkrankten werden von erfahrenen, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut. Die Angehörigen erfahren Entlastung und können Kraft schöpfen. Für die Erkrankten selbst ermöglicht die Betreuungsgruppe Anregungen über Kontakte, Unterhaltung, Abwechslung und Aktivierung, wobei Freude und Entspannung im Vordergrund stehen. Die Kosten für die Betreuung können unter Umständen von der Krankenkasse erstattet werden. Termin: montags, von 15-18 Uhr, fortlaufend, Kosten: € 10,- pro Nachmittag, Anmeldung und Information: Ulla Klante, Tel. 0461/503260
  • Lebensberatung: Bei inneren Konflikten, Unsicherheiten, Selbstfindungswünsche und Problemen jeglicher Art bieten wir professionelle beratende und therapeutische Hilfe. Termine nach Vereinbarung.
  • Partnerschaftskonfliktberatung: Bei Krisen und Konflikten in der Partnerschaft und der Familie bieten wir kompetente Beratung und therapeutische Hilfe. Termine nach Vereinbarung.
  • Erziehungsberatung: Wir bieten Ihnen Unterstützung bei Fragen und Problemen im Erziehungsalltag. Oft sind es klärende Gespräche, die zu einer anderen Sichtweise und somit zur Lösung des Problems beitragen. Termine nach Vereinbarung.

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­

55 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Anbieteradresse
Haus der Familie Flensburg
Wrangelstrasse 18
24937 Flensburg
Tel: 0461-503260
Fax: 0461-5032619
Kontakt: Hannelore Leckl, Mo-Fr: 8-13, Mo-Do: 14:30-20:30 Uhr
www.hausderfamilie-flensburg.de
info@hausderfamilie-flensburg..
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Anbieternummer: 2511
Erstellt: 23.04.07, Geändert: 27.09.17