85712 Angebote • 46673 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

LKSH - Lehranstalt für Forstwirtschaft

Rechtsform: Körperschaft öff. Rechts, Leitung: Dr. Jörg Hittenbeck

Lehranstalt für Forstwirtschaft

Berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Forstwirtschaft, Wald, Holz, Naturschutz und Bäume; Arbeitsbereich der Forstabteilung der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein und einzige forstliche Bildungsstätte in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Zielgruppen:
Inhaber/innen sowie Mitarbeiter/innen von Betrieben aus den oben genannten Bereichen sowohl aus der Privatwirtschaft als auch aus dem öffentlichen Dienst sowie alle sonstigen interessierten Personen

Arbeitsschwerpunkte:

  • forstliche Arbeitsgeräte und Arbeitstechniken (Motorsägenlehrgänge, Baumfällung etc.)
  • Arbeitssicherheit
  • Lehrgänge in Forstwirtschaft und Baumpflege
  • Bearbeitung von Rundholz
  • Waldpädagogik- und Naturschutzseminare
  • Kurse für Privatwaldbesitzer
  • etc.

Ausstattung:
4 Unterrichtsräume einschließlich EDV-Raum, Lehrwerkstatt, eigene Unterbringungsmöglichkeiten in 17 Zimmern, alle Zimmer mit Dusche und WC, eigene Verpflegung mit Speisesaal, 2 Aufenthaltsräume mit Freizeitausstattung

Die Lehrgänge werden angeboten mit eigenem Fachpersonal sowie einer Vielzahl externer Referenten zu den speziellen Themen. Im Rahmen der Möglichkeiten können auch Dritte die Einrichtung für eigene Veranstaltungen nutzen.

Anreise:
Die Lehranstalt für Forstwirtschaft ist zu erreichen im öffentlichen Personalverkehr über den Bahnhof Bad Segeberg oder die Bushaltestelle Hamburger Straße, im Individual¬verkehr über die A 21 bis zur Abfahrt Bad Segeberg Süd, dann B 432 Richtung Bad Segeberg, 20 m hinter dem Ortsschild liegt links die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Forstabteilung.

Verpflegung und Unterkunft:
Die Lehrgangskosten beinhalten, sofern nicht anders vermerkt, die Tagesverpflegung.
Bei mehrtägigen Veranstaltungen bieten wir die Übernachtung einschließlich Abendbrot und Frühstück in unserem Haus an. Sofern organisatorisch möglich, erfüllen wir auch gerne Wünsche nach Einzelzimmerunterbringung. Der Einzelzimmeraufpreis beträgt 7,00 € pro Nacht. Informieren Sie uns bitte, falls eine Übernachtung nicht gewünscht ist. Sofern keine Abmeldung zur Übernachtung vorliegt, wird zu den Kursgebühren bei Nichtnutzung unseres Angebots eine Bereitstellungsgebühr von 5,00 € pro Nacht berechnet.

Die Lehranstalt für Forstwirtschaft ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2000-12 und DIN EN ISO 14001:2005 sowie OHSAS 18001:1999

48 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung, 1 Kurs zur Förderung)  i 

Anbieteradresse
Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Lehranstalt für Forstwirtschaft
Hamburger Straße 115
23795 Bad Segeberg
Tel: 04551-959824 und 04551-959825
Fax: 04551-959840
Kontakt: Frau Braker und Frau Pakulla, vormittags
www.lksh.de/forst/lehranstalt..
laf@lksh.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
Staatlich anerkannter Träger/Einrichtung der Weiterbildung [S-H] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung

Prüsiegel
ISO 9001 [Anbietermerkmal] i
Anbieternummer: 2333
Erstellt: 05.03.07, Geändert: 30.11.16