105584 Angebote • 54910 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Innung - des Baugewerbes Lübeck

Die Innung des Baugewerbes Lübeck kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die ihre Anfänge im 15. Jahrhundert hat.
Die Innung heute ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und ist eine Organisation, die die Interessen von 78 freiwillig beigetretenen, selbständigen Unternehmern im Baugewerbe vertritt. Sie versorgt ihre Mitglieder/innen ständig mit neuen Informationen über Tarife, Gesetzesänderungen usw. Sie hat beratende Funktion und vertritt das Baugewerbe in der Öffentlichkeit. Sie fördert den regelmäßigen Informationsaustausch unter den Unternehmern durch ihre Fachgruppen "Hochbau", "Tiefbau", "Holzbau" und "Junge Unternehmer" und betreibt eine überbetriebliche Ausbildungsstätte, in der die Auszubildenden aus dem Lübecker Baugewerbe bis zur Gesellenprüfung geschult werden. Die Innung des Baugewerbes Lübeck erwarb im Jahre 1995 das Gelände der ehemaligen Hanseaten-Kaserne. Dadurch wurde die Umsetzung der Vision, einen Ausbildungspark mit verschiedenen Bildungsträgern entstehen zu lassen, ermöglicht.
Die Annäherung eines sich gesetzten Zieles, durch die Zentralisierung der Bildungsträger, ein großes Spektrum an TeilnehmerInnen der verschiedensten Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten im Ausbildungspark Blankensee zu ermöglichen, findet hier statt.
Die Innung ist an folgenden Arbeitsgemeinschaften beteiligt:

  • NLW - Neue Lübecker Wege
  • NAL - Neue Arbeit für Lübeck
  • Arge Modulare Qualifikation
  • Verein Gründerpark e.V.

Schwerpunkte:
Umschulungen im Baubereich
Fortbildung im Baubereich
Im Verbund mit Lübecker Innungen und der Kreishandwerkerschaft wird die L H H - Lübecker Handwerk Hilft - betrieben. Sie schult, verleiht und vermittelt Langzeitarbeitslose, schwer vermittelbare Erwachsene und Jugendliche.
Die Innung des Baugewerbes Lübeck bietet in Kooperation mit dem Agentur für Arbeit Lübeck Umschulungen an:

  • Maurer
  • Zimmerer
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in
  • Dauer: 2 Jahre (1. Jahr Vollzeitausbildung in der Lehrwerkstatt;
  • 2. Jahr Betriebliche Ausbildung)
  • Abschluß: Gesellenprüfung mit Gesellenbrief
  • Inhalt: Ausbildung erfolgt nach der jeweiligen Berufsausbildungsverordnung
  • Kosten: Bei Erfüllung der Fördervoraussetzungen trägt das Argentur für Arbeit die Kosten

3 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Abschlüsse - aktuelle Angebote

Ausbaufacharbeiter/in (Ausbildungsberuf (BBiG), 2 Kurse)  i 
Hochbaufacharbeiter/in (Ausbildungsberuf (BBiG), 1 Kurs)  i 

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

Bildungsgutschein (3 Kurse zur Förderung)
Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich, 3 Kurse zur Förderung)  i 

Anbieteradresse
Innung - des Baugewerbes Lübeck
Am Flugplatz 4 Haus 20
23560 Lübeck
Tel: 0451-5040111
Fax: 0451-5040117
Kontakt: Tim Gaertner, Mo-Do: 7-16, Fr: 7-15 Uhr
www.bauinnung-luebeck.de
geschaeftsstelle@bauinnung-lu..
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Anbieternummer: 2292
Erstellt: 14.02.07, Geändert: 10.03.17