98846 Angebote • 56934 Titel   • 680.000 Besucher p.a.

Suche über alle WISY-Portale

Erweitern | Zeige Anbieter   Seite drucken Drucken
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken i

« Zurück

Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg

Rechtsform: Anstalt öff. Rechts, gegründet 1837, Leitung: Dr. Annemarie Goos

Von der „Zeichenschule für Handwerkslehrlinge“ im Jahre 1837, den Gewerbe- und Fortbildungsschulen über die Kreisverbandsschulen und Kreisberufsschule des letzten Jahrhunderts entwickelte sich die hiesige Berufsschule zu einem komplexen Bildungszentrum. Heute bietet die Berufliche Schule vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung und für einige Bildungsgänge ist sie Ausbildungsort mit einem Einzugsbereich über die Kreisgrenzen Ostholsteins hinaus.

Über dreitausend Schülerinnen und Schüler besuchen die Berufliche Schule in neun Berufsfeldern mit 10 Abteilungen und einer Vielzahl von Schulformen. Sie reichen von der Berufsvorbereitung über die Berufsschule als Kernaufgabe bis hin zum Beruflichen Gymnasium und zur Fachschule, die eine Vorbereitung für den Karriereaufstieg und das Studium wohnortnah ermöglichen.

Die Berufliche Schule befindet sich an vier Standorten und zur Zeit sind 170 Lehrkräfte haupt- oder nebenamtlich tätig. Am Hauptstandort Oldenburg bekommen die Berufsschüler und -schülerinnen der dualen Ausbildungsgänge in den Berufsfeldern Wirtschaft und Verwaltung, Metall-, Elektro-, Farb- und Raumgestaltung und Holztechnik sowie Körperpflege den schulischen Teil der Ausbildung. Darüber hinaus wird das Angebot durch die Berufsvorbereitenden Maßnahmen und die Vollzeitbereiche Ausbildungsvorbereitendes Jahr, die Berufsfachschulen I und III und das Berufliche Gymnasium erweitert.

Die Außenstelle Neustadt deckt den schulischen Ausbildungsteil für die Ausbildungsberufe Bankkaufmann/-kauffrau sowie Großhandelskaufmann/-kauffrau und für die Berufsfelder Gesundheit, Ernährung und Hauswirtschaft ab. An der Außenstelle Timmendorfer Strand werden die Sonderausbildungsgänge nach § 66 BBiG angeboten. Die Außenstelle Lensahn bietet die Berufsfachschule und Fachschule für Sozialpädagogik an. Auch ist hier der Ausbildungsgang Landwirt/in und Berufsvorbereitende Maßnahmen angesiedelt.

In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, den Interessengruppen der Region und den Allgemeinbildenden Schulen versteht sich die Berufliche Schule Oldenburg mit ihren 4 Standorten als Dienstleister für die Region Ostholstein. Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Bildungsangebot, das in Verbindung mit einer guten Infrastruktur eine hohe Qualität verspricht.

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­

15 aktuelle Angebote

Zeige alle aktuellen Angebote des Anbieters...

Abschlüsse - aktuelle Angebote

Assistent/in - Kaufm. Assistent/in - Fremdsprachen (staatlich geprüft, Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht, 1 Kurs)  i 
Assistent/in - kaufm. Assistent/in - Informationsverarbeitung (staatlich geprüft, Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht, 1 Kurs)  i 
Assistent/in - Kaufmännische/r Assistent/in (2 Kurse)
Assistent/in - Sozialpädagogische/r Assistent/in (Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht, 1 Kurs)  i 
Berufsfachschule (Mittlerer Schulabschluss) (4 Kurse)
Erzieher/in (Fachschule, staatl., PrüfO Landesrecht, 2 Kurse)  i 
Fachhochschulreife (allgemein oder fachgebunden, 9 Kurse)  i 
Fachkraft - Pflegeassistenz (staatlich geprüft, Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht, 1 Kurs)  i 
Heilpädagoge/-in (Fachschule, staatl., PrüfO Landesrecht, 1 Kurs)
Hochschulreife (4 Kurse)  i 

Besondere Kursarten - aktuelle Angebote

BAföG (Schüler) (14 Kurse zur Förderung)  i 

Anbieteradresse
Berufliche Schule des Kreises Ostholstein in Oldenburg
Kremsdorfer Weg 31
23758 Oldenburg i.H.
Tel: 04361-9080
Fax: 04361-908118
Kontakt: Sekretariat Hauptstelle Oldenburg i.H. , Mo-Do 7.15 - 16.00 Uhr Fr 7.15 - 13.30 Uhr (in den Schulferien gelten veränderte Öffnungszeiten)
www.bbs-old.de
buero@bbs-old.de
Die Kursbeschreibungen dieses Anbieters erfüllen die WISY-Kriterien zur Vollständigkeit der Kursdaten i
Qualitätsmerkmale
Prüsiegel
AZAV [Anbietermerkmal] i
Geprüfte Weiterbildungseinrichtung
Anbieternummer: 1956
Erstellt: 05.04.06, Geändert: 27.09.17